Pihole: Interne DNS Zone

Written by  on Februar 24, 2018 

Pihole verwendet dnsmasq. Dadurch kann auch ganz einfach eine interne DNS Zone aufgebaut werden.
Dazu sind am Pi diese Schritte notwendig:
/etc/dnsmasq.d/02-mydns.conf

addn-hosts=/etc/hosts.mydomain

/etc/hosts.mydomain

10.0.0.1	router.int.example.com
10.0.0.2	one.int.example.com
10.0.0.3	pi.int.example.com
10.0.0.4	two.int.example.com
# service dnsmasq restart

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.