glitch

Glitch: Burying

Written by  on Juni 19, 2024

Fefe hatte das schon lange Mal in seinem Blog erklärt:
Fefes Blog: Burying

Burying ist der Name dafür, peinliche Dinge zu einer Zeit zu machen, wo die Medien mit einer anderen, großen Geschichte beschäftigt sind. Typische Zeitpunkte für sowas sind: während der Fußball-Weltmeisterschaft, wenn gerade ein Vulkan auf Island ausbricht, oder halt wenn in Ägypten Revolution ist.

Es ist ja gerade irgend so ein *wichtiges* Ballspielgroßevent? Und schon fliegen die Fetzen was das angeht ORF: RENATURIERUNG Koalitionsstreit als Positionierung für Wahlkampf
Man kann schon gespannt sein, was die nächsten Tage noch so alles kommt.

Glitch: Dark Patterns

Written by  on Juni 18, 2024

Futurezone: Dark Patterns: So werdet ihr beim Online-Shopping manipuliert
Genau mein Humor. Eine Click Bait Überschrift um auf das Thema der Dark Patterns hinzuweisen.
Fehlt nur noch

Nummer drei wird Dich überraschen.
Du wirst nicht glauben, was Nummer sieben ist!

Glitch: Notwehr

Written by  on Juni 17, 2024

ORF: Schuss auf Einbrecher: Mann handelte aus Notwehr
Eine gute Nachricht. Man darf sich also gegen Einbrecher im eigenen Haus wehren.
Ich hätte ja vermutet, dass dem Schützen ein Strick aus der Schussabgabe gedreht wird.
Wie es schon beim Grenzeinsatz im Bundesheer so schön hieß:

Lieber nicht Schießen. Ihr habt Sekundenbruchteile zum Entscheiden ob ihr schießt, die Gerichte dann Monate und Jahre um festzustellen, dass die Entscheidung falsch war.

Glitch: UI/UX Design

Written by  on Juni 11, 2024

heise: Jobs in der Autoindustrie: UI/UX Designer

„Mach doch schon einmal den Fernseher an.“ Ok, denkt man sich, das ist einfach. Dann geht man ins Wohnzimmer und es liegen fünf Fernbedienungen mit jeweils 30 Knöpfen auf dem Tisch. Aber nur einer dieser 150 Knöpfe führt mich zum gewünschten Ergebnis.

Das beschreibt doch perfekt, wie es ich anfühlt in ein ganz modernes Auto zu steigen und alles über Touchscreens zu steuern.

Glitch: Steine

Written by  on Juni 7, 2024

ORF: Verfolgung endet in Bach: Vier Polizisten verletzt
Wer bitteschön droht einem Krankenhaus? Mit Steinen?

Der Mann aus der Region Bludenz rief am Donnerstag im Landeskrankenhaus an und drohte damit, dass er vorbeikommen und „Steine mitbringen“ werde. … Die alarmierte Polizei konnte den Mann beim Spital finden, er hatte tatsächlich Steine bei sich.

Glitch: KI

Written by  on Juni 6, 2024

Futurezone: Warum es nicht unrealistisch ist, dass KI den CEO ersetzt

Am Ende bleibt die Frage, wer die Verantwortung für Entscheidungen trägt und wer im Zweifelsfall zur Rechenschaft gezogen werden kann. Hier gibt es noch keine klaren Antworten, wie mit einer CEO-KI umzugehen wäre.

Bei selbstfahrenden Autos hat man da ja weniger bedenken. Da ist auch der „Fahrer“ schuld.

Glitch: Energiepreise

Written by  on Juni 5, 2024

ORF: Rückgang der Energiepreise hält an
Wie üblich kommt nichts beim Endkunden an. Moment, doch, es kommt was an. Aber nur, wenn man eine PV Anlage hat und Strom verkaufen möchte.
Es gibt dafür den Referenzmarktwert bei der e-control.

Dementsprechend lag der aktuelle Referenzmarktwert im April 2024:

für Photovoltaikanlagen bei 3,12 Cent/kWh

Davon kommt noch ein Abschlag weg fürs Handling. z.B. 15%…
Die ÖMAG hat für April 2024 noch 4,7 Cent/kWh bezahlt.

Glitch: Stromausfall

Written by  on Juni 4, 2024

Kein Strom am 3. Juni 2024 von ca. 13:00 bis 13:20 in der Zwettler Landstraße.

Bezirksblätter: Kein Strom für 1.800 EVN-Kunden in der Stadt Zwettl

Was kommt davon auf einem Wechselrichter in 10 km Entfernung an?

Glitch: Felssturz

Written by  on Juni 3, 2024

ORF: B33 bei Aggsbach nach Felssturz gesperrt

Verletzt wurde durch den Felsstutz niemand, so die Polizei. Allerdings gab es eine verletzte Radfahrerin. Diese hat nach Angaben der Einsatzkräfte nur mittelbar etwas mit dem Felssturz zu tun. Sie war mit dem Rad auf dem Radweg unterwegs und dürfte bereits im Stehen vor Schreck wegen des Felssturzes vom Fahrrad runtergefallen sein.

Glitch: CoV Zertifikate

Written by  on Mai 31, 2024

ORF: Hafenecker wegen gefälschter CoV-Zertifikate angeklagt
Jetzt nach all der Zeit?

Als im September 2022 medial bekanntgeworden waren, dass die Staatsanwaltschaft gegen ihn ermittelte, sagte Hafenecker, es gehe um einen CoV-Test im Zusammenhang mit dem Besuch eines Fußballspiels in Ungarn im Jahr 2021. Er habe für den betreffenden Tag aber einen negativen PCR-Test, den er auch jederzeit vorlegen könne.

Wer bitteschön hat PCR Tests von 2021 aufgehoben??