Glitch: E-Autos

Written by  on April 18, 2021

Man kann nichts verheimlichen. Alles, wirklich alles finden die heraus!

Vielmehr sind die hohen Preise ausschlaggebend dafür, dass die meisten Autofahrer noch immer einen Verbrenner gegenüber einem Elektroauto bevorzugen.

Was Autofahrer wirklich vom Kauf eines E-Autos abhält

Zitat des Tages

Written by  on April 12, 2021

“Fünftens, weil Sie im Dienstwagen erklärt haben, wenn es schon Ihr Schicksal wäre, mit einem Polizisten sprechen zu müssen, dann würden Sie gerne mit dem Chef vorliebnehmen! Das bin ich.”
“Stimmt net gonz!, unterbricht der Beamte. “Er hot net g’sogt: ‘Wenn i schon mit einem Polizisten sprechen muss’, sondern ‘Wenn i schon mit einem Idioten von der Polizei sprechen muss’! Des is a feiner Unterschied. Und der Rest dann nimmer ganz so fein und klingt folgedermaßen: ‘Wenn i schon mit einem Idioten von der Polizei sprechen muss, holen S’ mir gleich das Oberhaupt, sprich den größten Deppen von dem ganzen Haufen.'”

Thomas Raab, Die Djurkovic und ihr Metzger

Zitat des Tages

Written by  on April 10, 2021

Wenn ich ratlos bin, messe ich den Blutdruck. Patienten lieben es. Ich schinde etwas Zeit, der Patient fühlt sich umsorgt, und ich kann in Ruhe nachdenken.

Dr. Ulrike Koock, “Frau Doktor, wo ich sie gerade treffe…”

WordPress home_url

Written by  on April 6, 2021

Im clean-black Theme von WordPress hat sich IMO ein Fehler eingeschlichen. Der hat die Suchfunktion in meinem Blog etwas zerstört. Manchmal ging es, manchmal nicht. Und die Ergebnis URL hat zwei Schrägstriche, //, enthalten.
Ich lasse jetzt einfach Mal einen Schrägstrich weniger rausschreiben.
Aber genau so gut möglich, dass einfach die Variable irgendwo falsch definiert ist…

$ diff wp-content/themes/clean-black/searchform.php wp-content/themes/clean-black/searchform.php.backup
2c2
< <form method="get" id="searchform" action="<?php echo esc_url(home_url('')); ?>/">
---
> <form method="get" id="searchform" action="<?php echo esc_url(home_url('/')); ?>/">
10c10
< </div>

WordPress home_url Funktion

Nostalgie: Dune2

Written by  on April 3, 2021

Wer kennt noch Dune2?
Dem sei Dune Legacy ans Herz gelegt. Mit modernisierten Interface.
Und wenn es zu schwer wird, gibt’s Cheats, aber bis vor kurzem undokumentiert:

Enable cheat mode: “Let me cheat”
Enable debug mode: “Start debugging”
Disable debug mode: “Stop debugging”
Receive 10000 credits: “Give me some credits”
Win the game: “Let me win”

#3 bCheatsEnableld in Game.cpp

Glitch: Bashing

Written by  on März 29, 2021

Wie könnten wir den Eindruck erwecken, dass ein Burgenländer oder ein Niederösterreicher von Natur aus bösartig ist, ein Wiener aber von Grund auf herzensgut…

Die nämlichen Ausnahmen sind auch die einzigen Gründe, wegen derer man die Bundesländer während der „Osterruhe“ verlassen oder betreten darf. Das heißt, eine Kleider-Shopping-Reise vom Burgenland in die Steiermark oder von Nieder- nach Oberösterreich ist laut dem Verordnungsentwurf nicht gestattet. Wenn ein Wiener seine Schwester in Tirol besuchen will, ist das hingegen erlaubt.

Osterruhe mit Ausreisebeschränkungen

Glitch: Raser

Written by  on März 20, 2021

Da er schnell zu seiner Freundin wollte, habe er etwas auf die Tube gedrückt, gab er an.

Mit 100 Km/h durch 30er-Zone

Zitat des Tages

Written by  on März 18, 2021

Ich sag’s euch. Nächste Woche hab ich eine Hochzeit in Ollersdorf und das Pärchen treibt mich zur Weißglut. Ich komme gerade vom Ehegespräch mit den beiden. Ich finde das ist eine absolute Themenverfehlung. Warum führe ich als Pfarrer mit jemandem vor der Hochzeit ein Gespräch, wie man sich in einer Ehe verhalten soll? Ich hab ja überhaupt keine Ahnung davon. Wenn ich mir ein Haus bauen möchte, frage ich auch nicht den Fleischer.

Thomas Stipsits, Uhudler Verschwörung: Ein Stinatz-Krimi

Zitat des Tages

Written by  on März 17, 2021

Die Kopftuchmafia war eine Art analoge WhatsApp-Gruppe. Sie bestand aus seiner Mutter Baba, Frau Resi Grandits, Frau Hilda Resetarits und dem Greißler Maikits. Man traf sich vor allem in den Sommermonaten am Bankerl direkt neben Babas Haus und besprach die Probleme des Dorfes. Man wälzte Gerüchte oder machte aus Mücken Elefanten. Wollte man Informationen im Dorf verbreiten, brauchte man nur zur Kopftuchmafia zu gehen. Sie waren schneller bei der Verbritung von Tratsch als jede Social-Media-Plattform. “Wir brauchen keine Kronen Zeitung, wir haben die Kopftuchmafia”, wurde oftmals hinter vorgehaltener Hand gescherzt.

Thomas Stipsits, Uhudler Verschwörung: Ein Stinatz-Krimi

Zitat des Tages

Written by  on März 16, 2021

Franz, was du da veranstaltest mit deiner Susi, das grenzt langsam, aber sicher an Grausamkeit. Trenn dich von ihr oder nimm sie endlich komplette. Also nicht nur so zum gelegentlichen Schnackseln, verstehst. Nimm sie mit Zahnweh und Pickeln, wenn sie meinetwegen Brechdurchfall hat oder ihre Tage.
Ja, du verstehst es, mir die Sache schmackhaft zu machen.

Rita Falk, Weisswurst-Connection