Zitat des Tages

Written by  on September 10, 2017

Mein Psychiater erklärte mir, ich sei verrückt, und ich sagte, dass ich da eine zweite Meinung wolle. „Okay“, sagte er, „Sie sind auch hässlich!“
Rodney Dangerfield, US-Ameriakanischer Komiker und Schauspieler

Verify X509 Certificate

Written by  on September 8, 2017

Es ist nicht ausreichend nur den Private Key zu überprüfen!
OpenSSL bietet auch eine einfache Möglichkeit einen CSR zu prüfen:

openssl req -in example.csr -verify
verify OK

Beim Public Key wird es komplizierter. Einzig eine Prüfung mit der Signatur der übergeordneten CA hilft. Hier eine erste Version eines Prüfscriptes.

#!/bin/bash
if [[ $# -ne 1 ]]; then
  echo "Wrong number of arguments."
  exit 1
fi

FILE=$1

# Allows to configure different openssl version
OPENSSL=$(which openssl)
TEMPDIR="/tmp
USERAGENT="CustomUserAgent"
# A proxy server would also get configured here
WGETOPTS="--user-agent=${USERAGENT} --timeout=5 --tries=1 -e"

SIGNER=$($OPENSSL x509 -in ${FILE} -text -noout | grep "CA Issuers - URI:http" | cut -d":" -f2- | tr -d '\r')
if [[ -z $SIGNER ]]; then
  echo "No issuer certificate found for download."
  exit 1
fi
SIGNERFILE=$(awk -F'/' '{print $NF}' <<<$SIGNER)

/usr/bin/wget $WGETOPTS $SIGNER -O $TEMPDIR/$SIGNERFILE >/dev/null 2>&1

# Try to convert to PEM
$OPENSSL x509 -inform der -in $TEMPDIR/$SIGNERFILE -out $TEMPDIR/$SIGNERFILE.cer 2>/dev/null
if [[ -s $TEMPDIR/$SIGNERFILE.cer ]]; then
  # use converted file, if conversation was successfull
  SIGNERFILE="$SIGNERFILE.cer"
fi
echo -n "Certificate verification: "
$OPENSSL verify -CAfile $TEMPDIR/$SIGNERFILE -partial_chain $FILE 2>&1 | grep -e "certificate signature failure" -e "OK" | cut -d":" -f2

# Cleanup
if [[ ! -z $SIGNERFILE ]]; then
  /bin/rm $TEMPDIR/$SIGNERFILE*
fi

Zitat des Tages

Written by  on September 7, 2017

Neulich parkten [wir] neben einem schnittigen Tesla, der mit einem dicken Kabel an einer Ladesäule hing wie ein Baby an der Nabelschnur.
„Schnurlose Autos müsste es geben“, seufzte [er], und ich ergänzte: „Die man in ein oder zwei Minuten überall aufladen kann.“
„Absolut. Und die müssten auch irgendwie ein Geräusch machen, damit nicht andauernd Jogger dagegenklatschen.“
„Und so viel Energie speichern, dass man die Klimaanlage laufen lassen kann, wann immer man will.“
[Wir] stigen aus meinem 47 Jahre alten Ford aus und ließen die Türen ins Schloss krachen, dass es nur so schepperte.
„Autos, die weiter fahren als 270 Meilen …“
„… die so wenig kosten, dass praktisch jeder sich eines leisten kann!“

Zitat des Tages

Written by  on September 5, 2017

Rote Bete
Rote Bete, diiiee müsse man essen, hört man auch noch viel zu oft, sie sei ja so gesund. Mag sein, aber halt nicht für jeden. Rote Bete enthält nämlich eine beachtliche Menge Oxalsäure, welche in größerer Menge zu Lähmungserscheinungen und Nierenschäden führen kann. Die tödliche Dosis Oxalsäure liegt übrigens bei 600 mg pro kg Körpergewicht.

Zitat des Tages

Written by  on September 4, 2017

Echte Leute? Ja, das sind diese 70 Zoll großen Dinger, die auf Klicken und Wischgesten so seltsam reagieren.

Zitat des Tages

Written by  on September 3, 2017

Wer mit viel Liebe ein Bier braut, um ihm danach den Alkohol wieder zu entziehen, der kann sich auch sein Traumhaus bauen und wenn es fertig ist, die komplette Inneneinrichtung wieder rausreißen.

Zitat des Tages

Written by  on August 30, 2017

Ein schwacher Geist ist leichtgläubig. Je schwächer die Gedankenprozesse, desto absurder die Dinge, an die jemand glauben kann. Ein starker Geist wie meiner kann das zu seinem Vorteil nutzen.
Baron Wladimir Harkonnen,
Originalaufzeichnungen

Passwortfeld

Written by  on August 21, 2017

Fehler
Bitte füllen Sie alle gekennzeichneten Felder vollständig aus:
Das Feld Passwort darf nicht mehr als 16 Zeichen enthalten.

Pipe View

Written by  on August 17, 2017

Beobachten wie viele Daten durch eine Pipe in einem Shellscript durchgehen:

dd if=example.img bs=1M | pv | dd of=/dev/sdXX

Beispiel Output:

1.16GiB 0:09:37 [4.76MiB/s] [                                   <=>           ]

Zitat des Tages

Written by  on August 16, 2017

Ich unterscheide vier Arten. Es gibt kluge, fleißige, dumme und faule Offiziere. Meist treffen zwei Eigenschaften zusammen. Die einen sind klug und fleißig, die müssen in den Generalstab. Die nächsten sind dumm und faul; sie machen in der Armee 90 Prozent aus und sind für Routineaufgaben geeignet. Wer klug ist und gleichzeitig faul, qualifiziert sich für die höchsten Führungsaufgaben, denn er bringt die geistige Klarheit und Nervenstärke für schwere Entscheidungen mit. Hüten muss man sich vor dem, der dumm und fleißig ist; dem darf man keine Verantwortung übertragen, denn er wird immer nur Unheil anrichten.

(General Kurt von Hammerstein-Equord: „Truppenführung“)