spam

Glitch: Spamindustrie

Written by  on September 21, 2022

heise: Google besteht auf Ende der Werbe-Cookies

Das Internet Advertising Bureau hat in einer Studie herausgefunden, dass die Umstellung von personalisierter auf nicht personalisierte Werbung 39 Milliarden Euro im Jahr kosten könnte.

Umgekehrt betrachtet: Wir könnten uns (dem Endkunden) auf einen Schlag 39 Milliarden Euro im Jahr sparen, wenn wir auf den Werbespammist verzichten. Warum tun wir das nicht längst?

Glitch: Produktion für die Mülltonne

Written by  on August 1, 2022

Wie bereits im September 2021 erwähnt: Bitte die Produktion von Spam für die Mülltonne einstellen.
ORF: Werbeprospekte sterben langsam aus

Glitch: Universallösung

Written by  on Mai 1, 2022

Lösung für eh alles: Mehr Werbung
heise: Twitch: Mehr Werbung und weniger Auszahlung für Streamer

Glitch: Spam

Written by  on November 25, 2021

heise: Online-Werbung: Die Karten werden neu gemischt

So ist der Digitale Werbemarkt in Europa trotz Corona-Krise 2020 um 6,3 Prozent auf 69,4 Milliarden Euro gewachsen. Digitalwerbung macht nach der Zählung mittlerweile 56,5 Prozent des Werbekuchens aus.

D.h. der Werbemarkt sind ca. 122 Mrd EUR pro Jahr, die wir den Konsumenten in Europa einfach so einsparen könnten? Ohne dass jemanden etwas fehlt? Alle Produkte könnten billiger sein…
Oder wir finanzieren die EU damit … nur so als Vergleich:

Mit etwa 137 Milliarden Euro (Stand 2017) ist der EU-Haushalt kleiner als die Haushalte von Österreich oder Belgien.

Spam

Written by  on Juli 30, 2021

Ich bin seit einiger Zeit auf irgendwelchen Spamlisten gelandet. Die Spamfilter halten und filtern brav.
Da das wirklich überhand nimmt, habe ich mal etwas ausgewertet mit den Absender Mailadressen.
Über 90% des Spam kommen von den gleichen Mailservern von outlook.com und hotmail.com.

Glitch: Youtube Werbung

Written by  on Juli 15, 2020

So funktioniert das wohl: Wenn mehr Werbung ausgespielt wird, wird sie wertvoller!?

Somit hatte Youtube zwar mehr Nutzer, aber weniger Werbung, die ausgespielt werden konnte.

Youtube bringt noch mehr Werbung in Videos

SMS Spam

Written by  on Dezember 30, 2019

Bei Spam via SMS handelt es sich um ein neues Phänomen. Zumindest für mich.
Absender „PST“

Hallo, dieser Bankdienst ihr pushTAN fordern Sie einen neuen Code an.
Klicke hier: [bit.ly Link der nicht mehr funktioniert]

Benachrichtigungsspam

Written by  on November 21, 2019

Ja, man kann den Benachrichtigungsspam deaktivieren.
Im Opera Browser findet man die Option unter Einstellungen -> Website-Einstellungen -> Benachrichtigungen -> „Vor dem Senden nachfragen (empfohlen)“ -> deaktiviert
Benachrichtigungsspam deaktivieren, alle Browser

Dichtkunst

Written by  on Mai 27, 2019

oder Spam

Schöne Grüße!
Ich habe einen Brief an Ihre Mail geschickt, aber keine Antwort von Ihnen erhalten. Am Eng.Muhammad Haseeb Haben Sie meine vorherige Mail erhalten? Bitte warten Sie auf Ihre Antwort. Freundliche Grüße

Na da hätten Sie mal besser eine Mail an meine Mail geschickt.
Mein Spamordner wird gerne auf Ihre Antwort warten.

Facebook 2019

Written by  on Mai 10, 2019

Nach einem Jahr Abstinenz habe ich wieder ins Facebook geschaut und mal der Datenverarbeitung nach DSGVO zugestimmt. Hätte ich mir auch sparen können.

  • Eine Unbekannte fragt in einer Gruppe nach veganen Speisen. Uninteressant.
  • Game of Thrones Spiel. Paid Spam.
  • Ein Unbekannter hat was in einer Gruppe geteilt. Uninteressant.
  • Ein Bekannter hat Fitnessgeräte aufgebaut.
  • Ein schlechter Scherz.
  • Ein Youtube Video dass ich mir nicht anschauen werde.
  • Neues Profilbild von jemanden mit dem ich seit 5 Jahren nicht mehr gesprochen habe.
  • Paid Spam.
  • Noch was unnötiges.
  • Noch was unnötiges.
  • Lokales Unternehmen. Schön. Aber kenn ich natürlich schon.