zitat

Zitat des Tages

Written by  on November 10, 2019

Auch ein Eichhörnchen, Ratatosk, lebt im Geäst des Weltenbaums. Es trägt den neuesten Tratsch von Nidhögg, dem gefürchteten Leichenfresser, zum Adler hinauf und wieder zurück. Das Eichhörnchen lügt sie beide an, und es macht ihm Freude, sie wütend zu machen.

Neil Gaiman, Nordische Mythen und Sagen

Zitat des Tages

Written by  on November 9, 2019

“Dein Hammer ist von Thyrm, dem König der Thursen, gestohlen worden. Ich habe ihn überredet, ihn dir zurückzugeben, aber er verlangt einen Preis.”
“Den soll er haben”, sagte Thor, “Wie lautet sein Preis?”
“Freyas Hand.”
“Er will bloß ihre Hand?”, fragte Thor hoffnungsvoll. Freya hatte immerhin zwei Hände – womöglich ließ sie sich überreden, ohne großen Streit auf eine von beiden zu verzichten. Tyr hatte es schließlich auch getan.
“Er will sie ganz”, sagte Loki. “Heiraten will er sie.”
“Oh”, sagte Thor. “Das wird ihr nicht gefallen. Nun, die Nachricht kannst Du ihr überbringen. Du bist besser darin, andere zu überreden, als ich, wenn ich meinen Hammer nicht habe.”

Neil Gaiman, Nordische Mythen und Sagen

Zitat des Tages

Written by  on November 7, 2019

“Stimmt das eigentlich, was Papa immer erzählt?”, wollte er wissen. “Dass ihr Öl früher einfach verbrannt habt?”
Markus sah ihn an, sah in Augen, die eine ganz andere Welt kannten als die, in der er selber aufgewachsen war. Eine Welt, in der immer noch Öl gefunden wurde, in der es aber so kostbar war wie Gold.
“Ja”, sagte er, “Wir haben es einfach verbrannt. Wir hätten auch noch den letzten Tropfen verfeuert, wenn nicht etwas dazwischengekommen wäre.”

Andreas Eschbach, Ausgebrannt

Zitat des Tage

Written by  on November 6, 2019

Er lächelte schmerzlich. “Ich erinnere mich dunkel daran, wie das mit diesem Internet war. Irgendwelche bunten Bilder auf einem Bildschirm. Vater hat immer geschimpft, damals, als es nach und nach zusammengebrochen ist; das weiß ich noch.”

Andreas Eschbach, Ausgebrannt

Zitat des Tages

Written by  on November 4, 2019

“Nein, es ist schon so”, beharrte er dickköpfig. “Ich kann im Grunde nichts. Java-Programmierung. Assembler. Wen interessiert das denn noch? Belangloses Zeug. Luxuswissen.” Er lehnte sich ruckartig zurück. “Einen Tisch bauen, das sollte man können. Eine Kuh melken. Ein Feld pflügen.”

Andreas Eschbach, Ausgebrannt

Zitat des Tages

Written by  on November 3, 2019

Und endlich war es so weit und das Wunder geschehen. Ein Mädchen. Winzig und blutverschmiert und zerknittert und hässlich und einfach wunderbar lag es auf Amy-Lees Brust, ein menschliches Wesen in Miniaturausgabe, an dem tatsächlich alles dran war.

Andreas Eschbach, Ausgebrannt

Zitat des Tages

Written by  on November 2, 2019

Es roch nach Baby. Nach Milch. Nach irgendwelchen Cremes, Puder und Shampoo. Bernice hatte ihn angeleitet, das Kind zu baden, und er hatte tatsächlich nichts daran kaputt gemacht.

Andreas Eschbach, Ausgebrannt

Zitat des Tages

Written by  on August 5, 2019

Wir starteten gemeinsam bei der selben Investmentbank in New York.
Ich dachte du bist Spieler?
Das ist dasselbe! Mit dem Unterschied, dass ich auf eigenes Risiko spiele und nicht mit dem Geld anderer Leute.

Marc Elsberg, Gier

Zitat des Tages

Written by  on April 23, 2019

Ein Bier ist dann gut, wenn man auf eines gehen wollte uns sich beim Zweiten dabei erwischt, das Dritte bestellt zu haben.

Bier, die Genüsse des Waldviertels

Zitat des Tages

Written by  on April 22, 2019

Kommt her, ich hole Wein. Wir trinken uns voll mit Bier. Und wie heute, so soll es auch morgen sein; hoch soll es hergehen.

Jesaja 56,12