zitat

Zitat des Tages

Written by  on Juli 30, 2020

Es wirkt wie eine Lupe. Man sieht die Schwächen, auch die Stärken deutlicher. Die faden Leute sind in der Isolation noch fader geworden, die nervösen noch nervöser und die bladen noch blader. Das Virus hat den Charakter verstärkt. Das ist gut, weil auch deutlicher zutage tritt, wenn einer ein Trottel ist.

Michael Niavarani über Corona, mein Rotes Kreuz | August 2020, S.9

Glitch: Hirn

Written by  on Juli 25, 2020

Sebastian Kurz möge sich entschuldigen für die Aussage:

Sie haben ja ein eigenes Hirn

Grüne fordern Entschuldigung
Ich stelle mir jede Art von “Entschuldigung” dazu seltsam vor.

  • Ich nehme die Unterstellung zurück, dass Sie ein eigenes Hirn haben?
  • Ich wollte wirklich nicht unterstellen, Sie hätten Hirn?
  • Es tut mir sehr leid, Ihnen Hirn unterstellt zu haben?
  • Zitat des Tages

    Written by  on Juli 24, 2020

    42 Strafen in acht Minuten für Motorradfahrer
    Die letzten beiden Punkte der Vergehen sind doch etwas überraschend:

    Er muss sich nun wegen zumindest 42 unterschiedlichen Verkehrsdelikten verantworten, die er in lediglich acht Minuten Fluchtfahrt angesammelt hatte: darunter das achtfache Missachten roter Ampeln, neun Geschwindigkeitsüberschreitungen, zweifaches Gefährden von Fußgängern auf dem Schutzweg sowie diverse kraftfahrrechtliche Übertretungen. Das benützte Motorrad war nicht zum Verkehr zugelassen. Der Lenker war nicht alkoholisiert und stand auch nicht unter Drogeneinfluss.

    Zitat des Tages

    Written by  on Juni 26, 2020

    Über Cross-Origin-Resource-Sharing (CORS).

    Damit CORS funktioniert, müssen Server und Client mitspielen. Alle relevanten Browser sowie der Internet Explorer unterstützen das Verfahren …

    c’t 2020, Heft 14, S.133f

    Zitat des Tages

    Written by  on Juni 21, 2020

    Humor, Alkohol, Sport und der meiste Sex haben allesamt keinen praktischen Zweck, tragen aber oft zum Lebensglück bei.

    Richard David Precht; Jäger, Hirten, Kritiker: Eine Utopie für die digitale Gesellschaft

    Zitat des Tages

    Written by  on Juni 20, 2020

    Die Quelle der Reptilienverschwörung!?

    Auf seinem Planeten sind die Leute Leute. Die Anführer sind Eidechsen. Die Leute hassen die Eidechsen, und Eidechsen regieren die Leute.

    Und warum … schaffen sich die Leute die Eidechsen nicht vom Halse?

    Das kommt ihnen ehrlich gesagt nicht in den Sinn. Sie haben alle das Wahlrecht, und so nehmen sie schlichtweg an, daß die Regierung, die sie gewählt haben, mehr oder weniger der Regierung nahekommt, die sie sich wünschen.
    Du meinst, sie wählen tatsächlich die Eidechsen?
    Aber ja, natürlich.
    Aber warum?
    Weil wenn sie keine Eidechse wählen würden, käme vielleicht die falsche Eidechse ans Ruder.

    Douglas Adamas, Macht`s gut und danke für den Fisch: Band 4 der fünfbändigen »Intergalaktischen Trilogie«

    Zitat des Tages

    Written by  on Juni 18, 2020

    Er sah wirklich extrem mitgenommen aus, nicht bloß als wäre er rückwärts durch eine Dornenhecke gezerrt worden, sondern als wäre die Hecke gleichzeitig rückwärts durch einen Mähdrescher gezerrt worden.

    Douglas Adamas, Macht`s gut und danke für den Fisch: Band 4 der fünfbändigen »Intergalaktischen Trilogie«

    Geldsegen

    Written by  on Juni 17, 2020

    Alleine für Projekte in Niederösterreich stellte die EU im Vorjahr 500 Euro zur Verfügung.

    Zitat des Tages

    Written by  on Juni 1, 2020

    Die Propheten von gestern sind die Deppen von heute.

    Richard David Precht; Jäger, Hirten, Kritiker

    Zitat des Tages

    Written by  on Mai 17, 2020

    Zum Beispiel ist es prinzipiell nicht optimal, Banking-App und TAN-App auf demselben Smartphone zu nutzen oder gleich beide Funktionen in einer App zu bündeln. Dadurch werden die Faktoren aus den Kategorien “Wissen” und “Besitz” gekoppelt und Kriminelle müssen nur eine App beziehungsweise ein Gerät kompromittieren, um ihr Ziel zu erreichen.

    c’t 2020, Heft 11, S71 – Teil der Antwort auf die Frage “Sind alle TAN-Verfahren gleich sicher?”