Priorität der Update Prozesse unter SuSE Linux 10.2 herabsetzen

Written by  on Juni 7, 2007 

Da unter openSuSE der ZMD Update oft jede Menge Resourcen frisst, hab ich mir jetzt einen kleinen, feinen Cronjob gebastelt der die Priorität herabsetzt und somit auch das System unmittelbar nach dem Start schneller benutzbar macht.

Der simple Eintrag in der /etc/crontab lautet:

-* * * * *      root  ps aux | egrep 'update-status|parse-metadata' | grep -v grep | awk '{print $2}' | xargs renice 19

Die Funktion sollte woch für jeden Linux-"Laien" ziemlich ersichtlich sein 😉

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.