windows 7

Aero Shake

Written by  on Februar 28, 2017

Mir ist schon ein paar Mal aufgefallen, wenn ich ein Fenster auf den anderen Bildschirm ziehe, dann werden auf Einmal alle Fenster minimiert. Ein Bug? Nein, natürlich ein Feature! Durch “schütteln” des Fensters, kann man Minimieren… alles. Ohne Weg das Rückgängig zu machen.
Das Feature hat auch einen Namen Aero Shake. Und man kann es deaktivieren:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"DisallowShaking"=dword:00000001

Und auch wieder Aufdrehen:

Windows Registry Editor Version 5.00
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Advanced]
"DisallowShaking"=-

Und jetzt sag nochmal einer, das ist nicht frickeln!

Getestet unter Windows 7 und Windows 10. Greift sofort, kein Neustart notwendig!

Acer Extensa 5635Z und Treiber

Written by  on Juni 18, 2011

Laptops werden heutzutage ohne CDs ausgeliefert. Das mag beim Windows ärgerlich sein, ist aber zu verkraften. Wenn aber nach der Neuinstallation der Treiber für das WLAN fehlt ist das schon ein Problem. Windows 7 bringt den Treiber nicht von Haus aus mit. Auch das automatische Update über die verkabelte Schnittstelle bringt keinen Treiber.
An dieser Stelle wäre es wohl logisch, sich den Treiber vom Hersteller zu organisieren. Acer bietet zwar alle möglichen Treiber für den Laptop, nicht aber fürs Funk-Netzwerk.
Da sich in der Anleitung auch kein Hinweis befindet, um welchen WLAN-Chip es sich Handelt, stellt sich die Frage, woher jetzt ein Treiber herkommen soll.
Wie findet man jetzt raus, was das verbaut wurde? Anhand der PCI ID und der Liste unter www.pcidatabase.com.
Damit stellt sich raus, dass es sich um einen Broadcom BCM4313 Chip handelt. Und es lässt sich ein Treiber bei der Acer-Konkurenz http://consumersupport.lenovo.com/ot/en/driversdownloads/Drivers_Show_3323.html ergoogeln.
Hilfreich waren die Tipps von http://www.acer-userforum.de/acer-treiber/12222-tutorial-unbekannte-hardware-identifizieren-mit-hilfe-von-tools-oder-vendor-ids.html.

Touchpad Treiber

Written by  on Oktober 5, 2010

Die seltsamen Abstürze von meinem Touchpad sind auch mit dem aktualisieren der Windows-Version geblieben. Seltsam nur war die Treiberversion:

Synaptics PS/2 Port Pointing Device Version: 10.0.19.0 [Di 09.10.07]

Diese hab ich jetzt durch einen neuen Treiber ersetzt:

Synaptics PS/2 Port Pointing Device Version: 14.0.3.0 [Do 27.08.09]

Seitdem herrscht Ruhe und das Touchpad funktioniert durchgängig.

Hoffentlich hab ich jetzt nicht verschrien.

[Update] Es hat doch nichts geholfen. Kommt das WLAN erst nach dem booten dazu, hängen Maus und Tastatur wieder 🙁

Windows 7 Routing Tabelle

Written by  on Oktober 3, 2010

Ich staunte nicht schlecht, als Das Internet auf dem Laptop nicht mehr wollte. Nach einigem Suchen entdeckte ich den Grund dafür in der Routing-Tabelle. Irgend etwas, oder irgendjemand hat mir eine Default-Route gesetzt, die dem Computer sagt, dass er alle Netze weltweit direkt über die Netzwerkschnittstelle erreicht, ohne dafür ein Gateway zu verwenden.

Das sieht dann etwa so aus:

IPv4-Routentabelle
===========================================================================
Aktive Routen:
     Netzwerkziel    Netzwerkmaske          Gateway    Schnittstelle Metrik
          0.0.0.0          0.0.0.0   Auf Verbindung      192.168.X.Y     20
          0.0.0.0          0.0.0.0      192.168.X.Z      192.168.X.Y     20
        127.0.0.0        255.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        127.0.0.1  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  127.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
      169.254.0.0      255.255.0.0   Auf Verbindung      192.168.X.Y     30
  169.254.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
      192.168.3.0  255.255.255.128   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
     192.168.X.Y  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
    192.168.3.127  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
        224.0.0.0        240.0.0.0   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung         127.0.0.1    306
  255.255.255.255  255.255.255.255   Auf Verbindung      192.168.X.Y    276
===========================================================================

Als ersten Ansatz habe ich dazu eine Batch-Datei erstellt, um die Route wenigstens schnell wieder händisch reparieren zu können:

route delete 0.0.0.0/0
route add 0.0.0.0/0 192.168.x.z

Das funktioniert zwar, muss aber als Administrator gestartet werden. Daher hab ich etwas weiter gesucht, und bin, Google sei Dank auf den Apple Bonjour Dienst gekommen, welcher (warum auch immmer) vom Adobe Photoshop mitinstalliert wird. Der Dienst ist jetzt mal deaktiviert.

Bleibt echt nur noch die Frage, welchen Grund eine Software finden kann, so eine Route zu setzen. Und: Als normaler User, darf ich das Routing nicht verändern, aber eine Software – welche ungefragt mitkommt und ich eigentlich nicht benötige darf das.

Daemon Tools Lite unter Windows 7

Written by  on Oktober 27, 2009

SPTD (SCSI Pass Through Direct) mindestens Version 1.58

http://www.duplexsecure.com/downloads

Daemon Tools

http://www.daemon-tools.cc/deu/home

Quelle:
http://www.win7blog.at/daemon-tools-unterstutzt-windows-7/