Windows 10 WLAN Autoconnect

Written by  on September 17, 2020 

Seit irgend einem Windows Update baut mein Laptop nach dem Aufwachen aus dem Sleep Mode keine Verbindung mehr zum heimatlichen WLAN auf. Auch nach einem Reboot klappt es nicht immer.
Jedes einzelne Mal WLAN-Menü öffnen, auf Verbinden klicken.
Recherche im Internet hat mir nicht weitergeholfen. Empfehlungen einen anderen Treiber zu verwenden haben nicht geholfen.
Idee zur Lösung: Ich richte einen Cronjob Scheduled Task ein, der die Verbindung herstellt.
Das ist möglich mit einem Shellscript:

netsh wlan connect name=<Profilename>

Wie kommt man auf den Profilename?

netsh wlan show interfaces

Ausführen wenn das WLAN verbunden ist. Bei mir ist der Profilename identisch mit der SSID.
Was passiert im schlimmsten Fall? Mein WLAN ist nicht in Reichweite, dann kann ich noch immer händisch ein anderes WLAN verbinden.
Mögliche Verbesserungen: Im Script erst prüfen, ob ein WLAN verbunden ist, und erst dann versuchen eine Verbindung herzustellen.

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.