Von Batch zu PowerShell

Written by  on Juli 12, 2016 

Ein guter Grund Scripte zu migrieren könnte sein, dass viele Konstrukte einfacher und lesbarer geworden sind.

Es ist eher schwierig auf einen Blick genau zu sagen, was hier für Dateinamen erzeugt werden. Weil scheinbar Strings an festen Positionen zerschnitten werden. Das könnte ausserdem Probleme geben, wenn verschiedene Sprachversionen zum Einsatz kommen:

"%PATH%\%DATE%_%HOUR: =0%.%TIME:~3,2%.%TIME:~6,2%.zip"

Eleganter auf der Powershell

"$PATH\$(get-date -format dd.mm.yyyy_HH.mm.ss).zip"

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.