Wie komme ich von Walterschlag nach Stockern?

Written by  on Mai 22, 2011 

Oder – wie die aktuellen Bus- und Zug-Verbindungen im Waldviertel sich aus der Nähe betrachtet aussehen. …

Wo beginnt man die Suche nach Fahrplänen? Am einfachsten wohl auf den Seite n der Bahn, www.oebb.at. Zuerst ein paar Daten eingeben, ich möchte einfach von Walterschlag nach Stockern fahren. Als Ankunftszeit dürfte sich etwa 08:00 Uhr an einem Montag anbieten – man will ja nicht zu spät mit der Arbeit beginnen. Es gibt auch sofort drei Vorschläge wie die Fahrt gestaltet werden könnte. Die Fahrtzeiten werden zwischen 3:09 Stunden und 5:05 Stunden angegeben. Eine unglaubliche Verbesserung. Vor zwei oder drei Jahren waren hier eher Zeiten von 12:00 bis 26:00 Stunden angegeben.
Doch bei der weiteren Betrachtung fällt der Satz "Bitte beachten Sie, dass das Ankunftsdatum vom angefragten Datum abweicht" auf. Was soll das bitteschön bedeuten?
Damit ich also an einem Montag um 08:00 Uhr nach Stockern komme, müsste ich bereits am Freitag zu Mittag wegfahren… Das geht doch nicht, da bin ich noch in der Arbeit.
Also sehen wir uns die Fahrt-Varianten für einen Dienstag an. Vielleicht lässt sich hier etwas brauchbares finden. Auch hier wird die kürzeste Fahrt mit 3:09 Stunden, die Längste und Einzige mit dem richtigen Ankunftsdatum aber mit 12:41 angegeben. Daher ist es diese Strecke, die sich als einzige noch zu betrachten lohnt. Obwohl – Google-Maps sagt für die Strecke einen Fußmarsch von 10:39 Stunden voraus…
Damit hat sich Busfahren wohl erledigt – interessant an der letzten Route ist noch, was soll ich von 20:30 bis 04:10 in Sigmundsherberg anstellen? Ich soll laut Plan die ganze Nacht auf einen Zug warten, der dann genau drei Minuten fährt. Damit bin ich dann in Kleinmeiseldorf und Warte von 04:14 bis 06:41 auf meinen Bus nach Stockern – der auch wieder genau drei Minuten fährt.
Ich sollte solche Pläne vor Publikum vortragen – der eine oder andere Lacher wäre mir sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.