Warum ist Österreich bei Internetbandbreiten dermaßen schlecht?

Written by  on Juli 16, 2020 

Die Breitbandkapazität ist ein Infrastrukturproblem. Man kann es nicht lösen, indem man Telefonnetze upgradet. Man bekommt es nur in den Griff, wenn man Glasfaser bis ins Haus bringt.

Wird ja nichts damit zu tun haben, dass bei uns jeder Internetzugang, der nicht über Glasfaser kommt, als “Glasfaserschnellers Internet” bezeichnet wird.

Für neue Mobilfunkstandards wie LTE (4G) und 5G müssten diese Basisstationen freilich auch an das Glasfasernetz angebunden werden.

Wir brauchen sowieso Glasfaser. Aber bitte nicht zum Endkunden?
Futurezone: Warum ist Österreich bei Internetbandbreiten dermaßen schlecht?

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.