Zitat des Tages

Written by  on Februar 13, 2018 

Normgerechte Geräte zum Anschluss an das 230-Volt-Netz müssen kurzzeitig bis zu 1000 Volt vertragen. Das ist etwa Voraussetzung für das CE-Zeichen. Dabei geht es jedoch um Spannungsimpulse, die nur den Bruchteil einer Millisekunde dauern. In der Wirklichkeit halten sich Überspannungen nicht an genormte Messverfahren und richten dann eben doch Schaden an.

c’t 4/2018 S.105

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.