Checking SSL Private Keys

Written by  on August 1, 2017 

Die ursprüngliche Frage war, wie kann ich feststellen, ob ein Zertifikat zum ursprünglichen Private Key passt. Googelt man die Frage, findet man auf SSLShopper einen Vorschlag, der aber nicht ausreicht sobald jemand Keys manipuliert!
Also muss noch eine zusätzliche Prüfung ins Script:

openssl rsa -in [privatekey] -check

Stellt sich raus, das funktioniert nicht mehr mit OpenSSL 1.1.0, weil eine Funktion einen neuen Namen erhalten hat. Aber die Leute bei OpenSSL sind da schnell und haben das nach meinen freundlichen Hinweis im Masterbranch eingepflegt.

OpenSSL 1.1.0 gibt’s ja jetzt schon etwas länger. Das bedeutet wohl, dass niemand seine Keys prüft. Zumindest nicht mit der aktuellen OpenSSL Version.

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.