Empty Array in Powershell

Written by  on September 30, 2016 

Ein leeres Array braucht man z.B. damit eine Schleife die auf das Array zugreift gar nicht erst durchläuft.

Initialisiert wird es mit

$array = @()

Ein Array allgemein definieren

$array="wert1","wert2","wert3"

Die Schleife dazu sieht so aus

foreach ($element in $array)
{
  print ("$element");
}

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.