Wording – Verkehrte Welt

Written by  on April 9, 2015 

Wort sind wichtig – genau wie die richten Worte zu wählen.
Ein Gedanke über zwei Wörter: Werbung und Spam – kann man die Wörter nicht einfach austauschen?

Als Spam … werden unerwünschte, … Nachrichten bezeichnet, die dem Empfänger unverlangt zugestellt werden und häufig werbenden Inhalt enthalten. Dieser Vorgang wird Spamming oder Spammen genannt, der Verursacher Spammer.

Wikipedia: Spam

Als Werbung wird die Verbreitung von Informationen in der Öffentlichkeit …, zwecks Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder Imagepflege von … Unternehmen bzw. … Produkten und Dienstleistungen, … verstanden.

Wikipedia: Werbung
Also – unverlangt zugestellte Nachrichten von Unternehmen?
Dann gibt’s im Kino vor dem Film Kinospam, im Fernsehen wird der Film von Fernsehspam unterbrochen, im Radio gibt’s Radiospam und die Post bringt täglich Papierspam. Neben der Straße gibt’s Spam in Form von Plakatspam. Auf Webseiten bekomme ich neben den gewünschten Inhalten Banner-Spam angezeigt.
Einzig in einem Medium wo ich ganz leicht die Nachrichten ausfiltern kann, oder mich auch wieder abmelden kann – da heißt es plötzlich E-Mail Werbung.
In der echten Welt ist also etwas erlaubt, was per Mail verboten ist.

Category : Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.