Mongodb – Configserver umbenennen

Written by  on April 16, 2015 

Die offizielle Dokumentation sagt: „Tu es nicht! Benenne auf gar keinen Fall nie niemals nicht die Configserver um!“
Wenn es denn schon sein muss, dann übernimm IP und Hostname. siehe Replace Config Server
Was aber, wenn das nicht mehr geht? Weil die IP Adressen nicht mehr zur Verfügung stehen und sich die Hostnamen trotz allem verändert haben?
Allein der Versuch gibt eine Fehlermeldung nach diesem Muster:

could not initialize sharding on connection
mongos specified a different config database string

Troubleshoot Sharded Clusters meint dazu nur

To solve the issue, restart the mongos with the correct string.

Es geht, zwar aufwändig, aber doch anders:

  • stop all mongos processes
  • stop all mongoc processes
  • restart all mongo server processes – one after another
  • clear config of mongoc processes – rm -rf /confdir/*
  • start up mongoc processes
  • start up one mongos process
  • use addShard(„replsetname/replsetmember:#port)
  • test if you see the data – show collections
  • start all other mongos processes
  • test if it works

So und damit haben wir die Configserver umbenannt!

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.