Missverständnis Mehrwertssteuer

Written by  on Juli 28, 2013 

Ich wurde vor Kurzem gefragt, warum es bei verschiedenen Aktionen, wo einem die Mehrwertssteuer "geschenkt" wird, nur 16,66 % Rabatt gibt. In Österreich gelten bekanntlich 20 % Mehrwertssteuer.

Die Frage kommt von einem Unverständnis der Prozentrechnen – am einfachsten wird das mit einem Beispiel sichtbar:

Ich kaufe ein für EUR 100,00 netto – d.h. die 20 % oder ein fünftel kommt noch an Mehrwertssteuer drauf und ich muss EUR 120,00 bezahlen. Das bedeutet auch, dass ich die EUR 20,00 nachgelassen bekomme. Aber 20 % von EUR 120,00 wären EUR 24,00!

100 / 120 = 0,833… => 83,33.. % – d.h. Der Rabatt sind nur mehr die oben genannten 16,66… %

Noch anschaulicher wird das mit einem anderen Beispiel (ohne jetzt irgend eine Steuer zu berücksichtigen):

Ich kaufe irgendwas ein um EUR 100,00, und verkaufe es mit einem Aufschlag von 100 % => EUR 200,00
Wenn ich es jetzt zum Einkaufspreis rausgebe, würde ich ja auch 50 % Rabatt gewähren, und nicht 100 %.

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.