Sicheres Löschen von Datenträgern

Written by  on April 5, 2010 

Wie Lösche ich Daten so, dass diese auch wirklich gelöscht sind? Mittlerweile hab ich dazu schon viele Meinungen gehört. Einige gehen davon aus, dass alle Datenblöcke 3 Mal überschrieben werden müssen, andere reden von 7 Mal oder gar 37 Mal.

Ein interessanter Artikel auf Heise sagt, dass ein einziges Mal löschen ausreicht:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Sicheres-Loeschen-Einmal-ueberschreiben-genuegt-198816.html

Dieser Meinung schließe ich mich auch an. Ansonsten könnte ich ja mehrere Generationen zurück meine "versehentlich" gelöschten Daten wiederherstellen, und ich würde nie größere Festplatten benötigen!

Und jetzt einmal ganz ehrlich: Wie geheim können die Daten von einem Privatanwender schon sein, dass er seine Daten wirklich unwiederbringlich vernichten muss? Wenn er etwas angestellt hat, bekommen berechtigte Fahnder sicher auch von anderer Quelle seine Kontobewegungen.
Und wenn der Datenträger defekt ist, gibt es sowieso kein überschreiben mehr.
Wenn man regelmäßig Backups seiner Daten anlegt, weil diese ja so wichtig sind, dann muss man diese Vielzahl von Kopien auch wieder "sicher" löschen.

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.