Linuxvortrag in Sallingstadt

Written by  on Dezember 7, 2007 

Erstmals wird in unserer Region ein unverbindlicher Vortrag über das Linux Betriebssystem angeboten. Dabei werden die Möglichkeiten und die individuelle Nutzung von Linux vorgestellt. Der Vortrag findet am 7. Dezember 2007 um 20 Uhr im Jugendgästehaus in Sallingstadt statt. Die Erfahrung und das langjährig erarbeitete Wissen von IT – Technikern stehen ihnen dabei zur Verfügung.

In den letzten Jahren hat sich in den Bereichen Betriebssysteme und Softwarelösungen im IT – Sektor sehr viel verändert. Der Verein VTI – Verein für Telekommunikation und Informatik besteht seit nunmehr sechs Jahren und hat es sich zur Aufgabe gemacht, jung und alt in allen Bereichen der EDV und Telekommunikation immer tatkräftig zur Seite zu stehen.

Ein weiteres Angebot des Vereines ist die alljährliche Netzwerkparty in Sallingstadt im Jugendgästehaus im Zeitraum zwischen Weihnachten und Silvester dieses Jahr im Zeitraum vom 28 – 30. Dezember 2007.
Es gibt seit 2003 auch die Möglichkeit für Firmen und private Personen die Unterstützung bzw. die Hardware und Softwarelösungen bei der Firma EHR – EDV Hipp Roland zu nutzen. Durch langjährige Erfahrung im EDV-Bereich hat sich die Firma ein immer größeres Wissen angeeignet und es kann mittlerweile auch eine große Produktpalette angeboten werden. Zusätzlich bietet die Firma EHR hier auch Opensource Lösungen mit Linux in allen Bereichen an.

Bei Interesse an Veranstaltungen des Vereins oder der Firma EHR können Sie sich gerne beim Newssystem auf der Homepage www.vti.at anmelden und Sie erhalten laufend aktuelle Informationen zu aktuellen Aktivitäten und auch Lösungen im Bereich Software und Hardware.

Damit es bei den Veranstaltungen zu keinen Platzengpässen kommt, ist eine Voranmeldung unter der Nummer 0664/1300342 bei Roland Hipp oder per E-Mail: roland.hipp@vti.at erforderlich.

Category : Allgemein

Tags :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.