corona

Wer bleibt zu Hause

Written by  on April 11, 2020

Es gibt jetzt die Karte der relativen Bewegungsdaten öffentlich. Falls nicht mehr, hier ein Screenshot.

Quelle https://bleibdaheim.invenium.io/de/dashboard/
Aber wie kann man diese Daten interpretieren?
Die Bewegung ist in den Ballungsräumen deutlich weniger geworden. Verständlich, wo viel Infrastruktur ist, ist es leichter an einem Ort zu bleiben. Am Land dagegen muss man mobiler sein.
Oder die Landbevölkerung ist hilfsbereiter?
Wem fallen sonst noch mögliche Gründe ein für dieses Stadt-Land-Gefälle?

Flugverkehr

Written by  on März 17, 2020

Genau so stellt man sich das vor, wenn der ganze Flugverkehr eingestellt wird…

Ausgangsbeschränkungen

Written by  on März 16, 2020

2020-03-16, Zwettl, Hundertwasser-Brunnen, heute Mittag:

Wir haben jetzt Ausgangsbeschränkungen. Aber in die Apotheke darf man noch. Viele Menschen wollen hinein, aber es dürfen immer nur zwei. Der Abstand in der Schlange wird brav eingehalten.
Die Damen in der Apotheke wirken fast wie Astronauten. Einweghandschuhe und Atemfiltermasken.

Glitch: Urlaub unfreiwillig verlängert

Written by  on Februar 9, 2020

Urlaub um 14 Tage verlängert.

Und: Das Problem sind langsame Schiffe. Nicht schneller Flieger. Logisch oder?

Coronavirus: Kreuzfahrtschiff in Japan 14 Tage unter Quarantäne

Glitch: Widersprüche

Written by  on Februar 5, 2020

Ich fasse kurz was zusammen: Frau war im Spital, mit Verdacht auf Corona. Gegen 03:00 Uhr ist sie plötzlich weg.

Sie könne also zur Zeit nicht gezwungen werden im Krankenhaus zu bleiben

Aber trotzdem wird sie von der Polizei gesucht. Ganz überraschend ist sie nach Hause gegangen.

Polizei griff Patientin bei ihr zu Hause auf
Seit den Morgenstunden suchte die Polizei nach der Frau. Einerseits wurden mögliche Kontaktadressen überprüft, aber auch der Streifendienst hielt Ausschau. Gegen 10.00 Uhr griffen Polizei und Rettung die 31-Jährige bei ihr zu Hause auf und brachten sie zurück ins Spital.

Frau verließ Spital heimlich
Stellt sich raus, der Verdacht war unbegründet